• Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size


Sterbegeldversicherung PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 27. Januar 2009 um 14:01

Braucht man es ? 

  • Eine Sterbeversicherung braucht man aus zwei Gründen.Einmal kann man durch die gewählte Sterbeversicherung Art und Ablauf der Beerdigung beeinflussen.
  • Die Finanzen werder bei der Organisation der Beerdigung in den Hintergrund gestellt. Die Erben können sich dank der Finanzierung ausschliesslich um den Ablauf der Beerdigung kümmern und in Ruhe trauern.

Keine Krankenkasse zahlt mehr Sterbegeld

  • Ab 1.1.2004 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen überhaupt kein Sterbegeld mehr.Die private Vorsorge zur Absicherung der Bestattung ist nun natürlich noch viel wichtiger.

Highlights auf einen Blick

  • Verbindliche Regelungen bereits zu Lebzeiten - bestimmen Sie selbst!
  • Aufnahme bis zum Eintrittsalter von 85 Jahren ohne Gesundheitsfragen
  • Individuelle Vorsorgemodelle für jeden Anspruch
  • Übernahme der Rückholkosten aus dem Ausland

Ein gutes Gefühl, alles geregelt zu haben

LAST_UPDATED2